Was wir tun

Unser Konzept

Das Team der Kindergruppe Aladdin und die Zauberlaterne hat sich auf die sprachpädagogische Frühförderung von Kindern mit nicht-deutscher Muttersprache spezialisiert. Die Kinder erlernen mit uns gemeinsam und spielerisch die deutsche Sprache im alltäglichen Umgang. Kinder im Vorschulalter werden auf den Schulbeginn vorbereitet und mit einem soliden Wortschatz in der deutschen Sprache in ihre schulische Laufbahn entlassen.

Unser Pädagogischer Ansatz

„Unsere Sinne sind das Tor zur Welt“
Maria Montessori

*
offen sein für neue Erfahrungen
*
Persönlichkeit fördern
*
Selbstbewusstsein stärken
*
Ein kompensatorischer Erziehungsstil
*
Musikalische Erziehung, Zusammenhang von Körper und Musik:
klatschen, stampfen, rhythmische Übungen
***

Kindergruppe Aladdin - Pädagogik

Übungen im Alltag

Wir fördern die Selbstständigkeit der Kinder und das Erkennen des Sinnes für Ordnung. Wir fördern ihrer Ausdauer und Konzentration, sowie das Erwerben sozialer Kompetenzen.
Die Kinder sind gleichberechtigt und werden zur Mitentscheidung/Planung des Kindergruppenalltags ermutigt

*Sortierübungen

*Hygiene (z.B. Hände waschen)

*Öffnen/Schließen von Gegenständen und einordnen

*Tisch gemeinsam decken und abräumen

Sinneserfahrung

„Unsere Sinne sind das Tor zur Welt“
(Maria Montessori über die Grundlagen der kognitiven Entwicklung)

Die Kinder lernen, ihren eigene Körper wahrzunehmen. Wir fördern die Entdeckung der 5 Sinne (sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen).

Spielen und Denkförderung

Spiele spielen bedeutet altersgemäßes Lernen und wir geben den Kindern die notwendige Zeit für ihre Entwicklung.
Durch das Spiel können die Kinder die Ereignisse der Umwelt verinnerlichen, Probleme und Spannungen können durch das Spiel verarbeitet werden.

*Gemeinsames Spielen (Merkfähigkeit fördern)

*Gedichte lernen

*Singen & Musizieren

*Fingerspiele (Fördert die Kreativität und Handgeschicklichkeit)

*Zeichnen, Malen und Basteln

*Das Benennen und Erkennen von Farben und Formen, Buchstaben und Zahlen

Aktivitäten:

*Theater besuchen

*Rollenspiele

*Tiergarten- und Parkbesuche

Elternarbeit

Ohne Eltern geht es nicht! Wir wünschen uns eine partnerschaftliche, vertrauensvolle, konstruktive Zusammenarbeit, um die Entwicklung und Interessen des Kindes zu wahren. Wir bemühen uns stets, eine konstruktive Atmosphäre zu schaffen, Zeit und immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Eltern zu haben.
Eltern sind gerne zur regen Beteiligung bei Aktionen, an Elternabenden, Festen und Feiern eingeladen.

*Elterngespräche, einmal im Jahr

*Entwicklungsgespräche

*Elternabend

*Elternbriefe

*Infowände und Fotos

 

Kindergruppe Aladdin im WUK